Fit for Procurement 4.0

Unsere offenen Einkaufs-Seminare kennzeichnen abwechslungsreiche Konzepte und eine interaktive Lernatmosphäre. Jeder, der sich gezielt zu bestimmten Themen weiterbilden und sich auf die Herausforderungen im Einkauf 2015–2020 vorbereiten will, kann teilnehmen. Die Seminare bieten eine ideale Ergänzung zu Ihren Inhouse-Trainings. Profitieren Sie vom breiten Erfahrungsschatz unserer Trainer und erhalten Sie im Training und im praxisorientierten Erfahrungsaustausch neue Perspektiven für Ihren Einkauf der nächsten Jahre. Unsere aktuelle Reihe „Fit for Procurement 4.0“ von Oktober 2015 bis Februar 2016 umfasst folgende vier getrennt buchbare Seminare:

Fokusthema 1: Business Impact (28.10.–29.10.2015)

  • Neue Geschäftsmodelle für den Einkauf
  • Warengruppenstrategien 2015–2020


Fokusthema 2: Leistungsfähige Liefernetze (30.11.–01.12.2015)

  • Zusammenarbeitsmodelle für die externe Wertschöpfung
  • Verfügbarkeit & Qualität sichern, Innovation einkaufen


Fokusthema 3: Smarte Verhandler (20.01.–21.01.2016)

  • Effektive Verhandlungsdesigns einsetzen
  • Üben, Üben, Üben & Erfahrungsaustausch


Fokusthema 4: Intelligenter Einkauf (17.02.–18.02.2016)

  • Moderne Einkaufs-Toolbox
  • State-of-the-Art-Methoden für nachhaltige Optimierung



Die Teilnahmegebühr eines 2-Tage-Seminars beträgt je Teilnehmer 1.750 € zzgl. MwSt. Sollten Sie an einer Kombination der Seminare interessiert sein, stellen wir Ihnen gerne mehrere Fokusthemen als Inhouse-Training zusammen.

 

Zur Anmeldung

 

Anmeldeformular

Felder mit * müssen ausgefüllt werden.

 

AGB*

Ihr Ansprechpartner

Axel Clemens

Axel Clemens
Verantwortlich für offene Seminare
h&z Business Academy

Tel.: +49 89 242969-27
axel.clemens@huz.de