Karriere hat viele Gesichter

Es gibt bei uns nicht nur einen Karriereweg, den wir unterstützen. Zwar führt der Klassiker auch bei h&z vom Analysten über den Berater und Projektleiter zum Partner, aber wir unterstützen auch andere Wege mit individuellen Karrierezielen. Entsprechend der jeweiligen Lebensphase fördern wir unsere Mitarbeiter, ihren persönlichen Weg zu finden und zu gestalten – etwa durch flexible Arbeitszeitmodelle, Leave-Zeiten, Elternzeiten und individuelle Urlaubsregelungen. Ein „Up or out“ gibt es bei uns nicht. Es steht jedem Mitarbeiter frei, seine Karriere in seinem Tempo und mit seinen Zielen zu verfolgen.

Weiterbildungsprogramm

Der individuelle Trainings- und Weiterbildungsplan jedes Mitarbeiters umfasst mindestens zwei Wochen pro Jahr. Ziel ist es, persönliche Stärken zu unterstützen und an den Schwächen zu arbeiten. Zum Angebot gehören fachliche und persönliche Trainings:

  1. Personal Skills: Hier geht es um das persönliches Auftreten und die eigene Wirkung genauso wie um Präsentationstipps und -strategien und rhetorische Fähigkeiten. In den Trainings lernt man viel über sich selbst und wie man sich auf die unterschiedlichsten Kunden und Charaktere einstellt, um optimal mit ihnen zusammenzuarbeiten.
  2. Methodentraining: Teilnehmer lernen mehr über die wirkungsvolle Gestaltung von Workshops, wie sie Analysen aussagefähiger machen etc. Im Mittelpunkt stehen Methoden zur Analyse und Entwicklung von konzeptionellen Lösungsvorschlägen sowie deren Anwendung – das Handwerkszeug eines Beraters.
  3. Fach- und Branchenwissen: Um Kunden einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen, müssen wir immer am Puls der Zeit und am besten sogar einen Schritt voraus sein.

Neben den großen, oft mehrtägigen Trainingsveranstaltungen gibt es alle zwei bis drei Wochen halbtägige Trainings zu verschiedenen Themen: von der Vorstellung neuer Tools und Methoden bis hin zu Präsentations-, Rhetorik- und Kommunikations-Trainings. Hier kann sich jeder interessierte Mitarbeiter freiwillig anmelden.

Auch Weiterbildungen außerhalb des Unternehmens, etwa zur Erlangung von akademischen Qualifikationen, werden von h&z unterstützt.

Begleitung durch Mentoren

Ein wichtiger Bestandteil der Personalführung und Karriereplanung ist das Mentorenprogramm. Jeder Mitarbeiter bei h&z hat vom ersten Tag an einen Mentor aus dem Kreis unserer Partner und Vorstände an seiner Seite. Dieser übernimmt die Rolle des direkten Vorgesetzten und ist der erste Ansprechpartner in Sachen Karriereplanung bei h&z. Mit ihm werden regelmäßig Firmenziele diskutiert, die eigenen Ziele des Mitarbeiters definiert und der aktuelle Entwicklungsstatus besprochen. Darauf basierend wird gemeinsam ein entsprechender Jahrestrainingsplan abgestimmt und bei Bedarf um individuelle Weiterbildungsmaßnahmen ergänzt.

Work-Life-Balance

Wir lieben Beratung und machen sie lebenswert. Zur Förderung der Work-Life-Balance haben wir u. a. folgende Angebote und Maßnahmen ergriffen:

  • Gesundheit & Sport
    h&z initiiert und fördert Mitarbeitergruppen in verschiedenen Sportarten. Es gibt einen Lauftreff, Kletter-Gemeinschaften und eine Fußballgruppe. Auch achten wir darauf, dass unsere Weiterbildungen stets Bewegungs- und Sportelemente beinhalten. Ebenso bieten wir unseren Mitarbeitern einen ärztlichen Gesundheits-Check.
  • Retreats
    Zweimal im Jahr nehmen wir uns als Firma eine mehrtägige Auszeit. Zum einen, um über die Arbeit zu reflektieren und uns als Firma weiterzuentwickeln. Zum anderen aber auch, um gemeinsam Zeit zu verbringen bei Sport, Spiel und einer Menge Spaß. Denn das schweißt zusammen.
  • Familie & Beruf
    Familie wird bei h&z groß geschrieben. Nicht nur bei Firmenveranstaltungen sind Familienmitglieder explizit eingeladen – auch bei unseren Retreats sind sie einmal im Jahr mit dabei. h&z unterstützt darüber hinaus alle Mitarbeiter, die Beruf und Familie bestmöglich vereinbaren wollen, mit individuellen Lösungen.

Die weibliche Seite von h&z

Diversity Management und Chancengleichheit sind bei h&z keine Theorie, sondern gelebte Kultur. Wir besetzen alle Positionen mit den besten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern – Beraterinnen und Beratern mit Profil. Unsere Vision ist, dass Führungspositionen bei h&z ausgewogen besetzt sind.

Dazu unterstützt h&z Beraterinnen mit einem eigenen Coaching-Programm bei ihrer individuellen Positionierung und Karrierestrategie. Neben einem auf die persönlichen Bedürfnisse und Situation zugeschnittenen Einzelcoaching wird jede neue Kollegin von einer erfahrenen Beraterin persönlich unterstützt und gecoacht.

Im Kreis unseres monatlichen FCC – Female Consultants Clubs – treffen wir uns, um ...
... uns stärker zu vernetzen.
... uns gegenseitig über Kunden- und Projekt-Themen sowie Themen der Persönlichkeitsentwicklung auszutauschen und zu unterstützen.
... Themen, die h&z als Unternehmen weiterbringen, aktiv aufzugreifen und zu bearbeiten.
... das Recruiting von weiblichen Kolleginnen in allen Beratungsrollen zu unterstützen.
... Firmenentscheidungen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu fördern und mitzugestalten.

 

Ihr Ansprechpartner

 


Dr. Guido Olschewski
Projektleiter und Verantwortlicher
für Recruiting

Tel.: +49 89 242969-0
recruiting@huz.de
 

TRANSFORMATION ALLIANCE

Erfahrung durch internationales Arbeiten

h&z-Berater haben mit den unterschiedlichsten Unternehmenskulturen zu tun; dabei sind international besetzte Teams keine Seltenheit. Bereichernd sind auch die Kontakte zu unseren Partnern aus der Transformation Alliance. Dieser intellektuelle Austausch erweitert unseren fachlichen und menschlichen Horizont.

weiter

FAMILIENFREUNDLICHKEIT

Mit ElternKOMPETENZ gewinnen – Chancen eröffnen, Fachkräfte sichern

h&z nimmt an der Initiative „Mit ElternKOMPETENZ gewinnen.“ des Bayerischen Arbeitsministeriums teil und wird in diesem Rahmen von der pme Familienservice GmbH auf dem Weg in eine familienfreundliche Zukunft begleitet.

Mehr...