Fitnessprogramme für Unternehmen

Unternehmen brauchen genauso „Fitnessprogramme“ wie Führungsverantwortliche und deren Mitarbeiter. Wir entwickeln für Sie ein ganzheitliches Optimierungsprogramm für Ihr Geschäft, das Sie nicht nur schlanker und effizienter, sondern vor allem auch schneller im Wettbewerb macht!

Viele Unternehmen entwickeln entweder völlig unzureichende oder zu komplexe Optimierungsprojekte, um ihr Geschäft zu optimieren. Entscheidend im Design einer erfolgreichen Geschäftsoptimierung ist eine klare unternehmerische Führung und Zielvorgabe für die Einheiten und Mitarbeiter einerseits und eine breite Einbindung des Know-Hows der Besten im Unternehmen mit Ihren Verbesserungsansätzen und –ideen.

Entsprechende Verbesserungsprojekte gehören zu den ständigen Aufgaben des Managements auf allen Ebenen. Überlastung durch Tagesgeschäft, Interessenkonflikte und allgemeiner Widerstand gegen Veränderung stehen dem häufig entgegen. Zum Teil mangelt es auch an frischen Ideen oder hinreichender Transparenz zur Erschließung von Optimierungspotenzialen. Denn gute Verbesserungsansätze liegen nicht von vornherein auf der Hand.

Für die optimale Definition von „Fitnessprogrammen“ bietet h&z bewährte Methoden für große und kleine Geschäftseinheiten an:

IHR ANSPRECHPARTNER



Christian Haas
Partner und Verantwortlicher
für Operations & Geschäftsoptimierung

Tel.: +49 89 242969-67
businessexcellence@huz.de

  • Wettbewerber-Benchmarking
    Wissen Sie wie gut Ihr Wettbewerber wirklich ist? Welche Preise kann er bei Kunden durchsetzen, wieviel Stück setzt er tatsächlich ab, bei welchen Lieferanten kauft er ein? Die Antworten auf diese Fragen sind oftmals überraschend und liefern wertvolle Hinweise auf den eigenen Verbesserungsbedarf.
  • Performance Assessments
    h&z hat zu vielen Fachgebieten bewährte Performance Checks entwickelt. Von unserem Strategie-Check bis zur Sales, -oder Service Performance Analyse wird jede Funktion professionell unter die Lupe genommen und ein detailliertes Stärken und Schwächenprofil entwickelt.
  • Cost Engineering
    Wie sieht die Kostenstruktur der Lieferanten aus? Was sind die Kostentreiber in ihren wichtigsten Materialgruppen? Wieviele Mitarbeiter brauchen Ihre Werke in der Supply Chain? Die Antworten hierzu liefern unsere Methoden zum Cost Engineering
  • SG&A-Optimierung
    Wie zentral soll einen Zentralabteilung eigentlich sein? Kann man die Lohnbuchhaltung weltweit zentralisieren? Was sollte im Einkauf zentral und was dezentral bearbeitet werden. Im SG&A Bereich liegt auch bei vermeintlich „schlanken“ Unternehmen zum Teil noch erheblicher Verbesserungsbedarf!

Für Unternehmen gibt es nicht das EINE Fitnessprogramm. Wie jeder gute Trainer schauen wir uns zuerst das Unternehmen an, analysieren die Stärken und Schwächen und stimmen darauf hin das optimale Programm für Sie ab. Sprechen Sie uns an, Sie werden überrascht sein, wie gut wir als Trainer Ihr Unternehmen voranbringen können!